Villinger Eisenbahn-Club e.V.

Wir sind eine Gruppe Gleichgesinnter deren Ziel es ist eine Modeleisenbahn-Anlage im Massstab H0 (Halb-Null) aufzubauen und zu betreiben.
Es kommen dabei hauptsächlich Zweileitersysteme der namhaften Hersteller zum Einsatz,
jedoch finden sich auch ab und an Exoten wieder.

Dabei wird sowohl analog wie auch, in den Rangierbahnhöfen, digital gefahren.
An den Adventswochenenden sowie am ersten Sonntag im neuen Jahr wird die Anlage der interessierten
Öffentlichkeit zugänglich gemacht (siehe Termine).

Alt und Jung können dabei Züge aller Epochen rund um den Villinger Bahnhof bestaunen.
Auf der Anlage können 48 Züge untergebracht werden von denen 12 gleichzeitig unterwegs sein können.






Besucherzähler